Munterrichtsmethoden erobern die Katholischen Schulen Berlins

In dieser Woche stellen sich die “Tempo Thesenrunde”, das “Schwärzen” und die “Blinde Entscheidung” sowie viele weitere Munterrichtsmethoden Lehrerinnen und Lehrern der Katholischen Schulen Berlins vor. Gleich zwei Mal werden ab Donnerstag Methoden getestet und variiert. Und weil sich bei Organisator Andreas Hölscher mehr als 40 Lehrer für die Munterrichtsmethoden interessiert haben, gibt’s noch dieses Jahr eine zweite Kursrunde.

Ich freue mich auf die Munterrichtsmethodentage und habe für die Lehrerinnen und Lehrer der Katholischen Schulen etwas Besonderes im Gepäck. Als erste Gruppe dürfen sie das Konklave – eine brandneue Munterrichtsmethode – testen. Ein Papst wird dabei nicht gewählt – aber um wichtige Entscheidungen geht es allemal. Mehr zum Konklave bald in der Versuchsküche hier im Blog!

Comments are closed.